Vertragen sich Tigerschnegel mit den ebenfalls nützlichen Weinbergschnecken?

Tigerschnegel fallen normalerweise nicht über andere Schnecken her, um sie zu töten und zu fressen - auch nicht über andere Nacktschnecken. Sie fressen sie allerdings, wenn sie bereits tot sind. Biestig gegenüber ihren nackten Kollegen werden sie vor allem dann, wenn sie ihre eigenen Gelege vor deren Gefräßigkeit schützen wollen - dann jagen sie die Wegschnecken mit Bissen aus ihrem Revier. Von Weinbergschnecken droht ihnen da kaum Gefahr, sie lassen sich gegenseitig in Ruhe.

 

Zuletzt aktualisiert am 20.06.2016 von Mantidenundmehr.

Zurück